Copyright & Datenschutz

 

Copyright

© Rechtsanwalt Alexander Deicke. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder, Grafiken und Texte dieser Broschüre sind urheberrechtlich oder markenrechtlich geschützt. Ihre Veröffentlichung oder Weiterverarbeitung in elektronischen oder in Print-Medien sowohl zur privaten als auch zur kommerziellen Nutzung ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Für den Inhalt und die Vollständigkeit der Profile der Berater übernimmt Rechtsanwalt Alexander Deicke keine Gewähr.

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Hiermit möchten wir Sie umfassend über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten aufklären. Dies gilt vor allem dafür, welche Daten im Rahmen Ihres Besuches unserer Website durch uns erhoben und welcher Nutzung diese unterzogen werden. Die nachfolgende Datenschutzerklärung findet genauso Anwendung für alle Fälle in denen wir von Ihnen auf einem anderen Weg personenbezogene Daten erhalten haben(z.B. per E-Mail).
Aufgrund einer ständigen Weiterentwicklung unserer Website und der zugrundeliegenden Technologien können Änderungen in der Datenschutzerklärung erforderlich werden. Zukünftige Änderungen werden auf dieser Website bekannt gegeben.

1. Datenschutz

Die Verarbeitung von persönlichen Daten erfolgt gemäß der datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland. Dies sind im Einzelnen die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-Neu), des Telemediengesetzes (TMG) und alle in Betracht kommenden datenschutzrechtlichen Ermächtigungsgrundlagen.

2. Verantwortlichkeit

Rechtsanwalt Dr. Alexander Deicke ist Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 und 24 DSGVO i.V.m. § 2 Nr. 1 TMG
71634 Ludwigsburg
Tel. +49 (0)7141 947532-2
Fax. +49 (0)7141 947532-6).

3. Bereichsbeschränkung dieser Datenschutzerklärung für den Besuch unserer Website

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Inhalte unserer Website.

4. Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

Bei jedem Aufruf der Website durch eine betroffene Person oder durch ein automatisiertes System werden durch Ihren Browser eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen übermittelt. Diese übermittelten Daten und Informationen werden in sog. Logfiles des Servers der Website gespeichert.
Im Einzelnen sind dies Nachstehende Informationen:
1.    Das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage
2.    Die Dauer Ihres Besuchs auf der Website einschließlich aller Unterseiten
3.    Die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
4.    die konkrete Seite der Website (Unterwebseite)
5.    der Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
6.    die Website & Provider von der die Anforderung kommt (vorhergehende Website)
7.    der Verwendeter Browser
8.    das Verwendetes Betriebssystem
9.    die Sprache und die Version der Browsersoftware
Diese allgemeine Daten werden durch uns gespeichert und genutzt, um unter anderem die Inhalte unserer Website korrekt darzustellen, Inhalte der Website zu optimieren und die Technik unserer Internetseite zu gewährleisten und im Falle eines Cyberangriffs die notwendigen Informationen den Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung zu stellen.
Die Erstellung entsprechender Profile über die Nutzung der Website erfolgt anonymisiert. Es werden keine personenbezogenen Verhaltensprofile erstellt oder verarbeitet.

5. Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung von Funktionen unserer Website, z.B. Kontakt per Mail

Treten Sie per E-Mail mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

6. Weitergabe an Dritte

Es kann unter Umständen zum Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Dritten i.S.d. Art. 4 Abs. 10 DSGVO kommen. Diese sind zu Zwecken der Auftragsabwicklung und Anfragenbearbeitung  einbezogen. Beispiel hierfür sind Dritte, die für das Verwalten und die Analyse unserer Webserver verantwortlich sind gem. Art. 28 DSGVO. Diese können dabei Kenntnis von Ihren Daten erlangen.
Wir sind dazu berechtigt, Daten an mit uns verbundene Unternehmen weiterzugeben sofern diese zwecks einer etwaigen zukünftigen Zusammenarbeit und/oder Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellt wurden. Die verbundenen Unternehmen sind im einzelnen K11 Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, K11 Consulting GmbH, PD Partner.
Die Weitergabe an Dritte erfolgt in allen anderen Fällen immer dann, wenn wir aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften dazu verpflichtet sind, Sie der Weitergabe eingewilligt haben, Sie eine Weitergabe selbst bestimmten oder die Daten zuvor anonymisiert wurden.
Bei Dritten mit Sitz in einem Drittland der EU erfolgt die Weitergabe von personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung.

7. Rechtsgrundlagen

Grundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten bilden Art. 2 - 6, 28 DSGVO, § 2 BDSG-Neu sowie §§ 11, 13 TMG.

8. Dauer der Datenspeicherung

Die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ist abhängig von der Art der Zusammenarbeit.
Wird lediglich unsere Homepage besucht, wird die Speicherung der Daten auf die unter Punkt 4 genannten Informationen begrenzt.
Wird der Kontakt durch Zusendung einer E-Mail durch Sie (Betroffenen) aufgenommen, werden diese Daten bis zur Beendigung der Zusammenarbeit gespeichert. Nach Beendigung dieser Zusammenarbeit werden Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und Auskunftspflichten, sowie für die Zusammenarbeit im Rahmen der Projekte gespeichert. Sollte eine Kontaktaufnahme für eine zukünftige Zusammenarbeit nicht gewünscht sein, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse: info@deicke.net.

9. Löschung bzw. Sperrung und Berichtung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Dies bedeutet, dass personenbezogene Daten des Betroffenen nur solange gespeichert werden, wie dies durch die hiergenannten Zwecke erforderlich ist. Die entsprechenden Daten werden routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht, wenn der zur Erhebung maßgebliche Zweck erreicht wurde oder nicht mehr erreicht werden kann, der Betroffene seine Einwilligung wiederruft oder einen Wiederspruch gegen die Verarbeitung einlegt oder die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

10. Eingesetzte Technologien

Auf einigen Teilen dieser Website werden im Internet weit verbreitetet Technologien genutzt, damit Ihnen die gewünschten Informationen bequemer vermittelt werden können. Diese Technologien werden nicht zum Ausspähen genutzt oder um Daten auf Ihrem Rechner zu manipulieren.
Zu den genannten Technologien gehören im Einzelnen: JavaScript, Java, Flash oder ActiveX.

11. Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

12. Ihre Rechte

Bezüglich Ihrer betroffenen personenbezogenen Daten haben Sie nachfolgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, sowie dem Zweck der Datenverarbeitung und die Art der Verwendung einzufordern. Im Rahmen Ihres gesetzlichen Anspruchs auf Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung der über Sie gespeicherten Daten informieren wir Sie gerne. Senden Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: info@deicke.net.

Recht auf Löschung, Änderung oder Berichtigung
Sie haben das Recht, eine Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern, sofern diese falsch gespeichert wurden. Senden Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: info@deicke.net.

Recht auf Einschränkung
Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten eingeschränkt verarbeitet werden sofern die rechtlichen Bedingungen erfüllt sind. Senden Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: info@deicke.net.

Recht auf Widerruf
Sie haben das Recht, der Nutzung und der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu Wiederrufen. Ein Wiederrufrecht besteht auch hinsichtlich einer durch Sie erfolgten Einwilligung oder bei einer Interessenabwägung durch uns. Senden Sie Ihren Wiederruf bitte an die E-Mail : info@deicke.net.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, dass Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten an einen Dritten, welche Sie bestimmt haben, übermittelt werden. Senden Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: info@deicke.net.

13. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

14. Fragen an den zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an uns.
RA Dr. Alexander Deicke
Kaffeeberg 11
71634 Ludwigsburg
Tel. +49 (0)7141 947532-2
Fax. +49 (0)7141 947532-6).
Mail: info@deicke.net